Vermehrte Marktorientierung von Projekten der ländlichen Produktion

Project completed

Country/region Topic Period Budget
South Caucasus
Agriculture & food security
Employment & economic development
Agriculture value-chain development (til 2016)
SME development
Agricultural development
20.11.2010 - 31.03.2014
CHF  495’000
Background

Der Bereich «Wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung» ist ein zentraler Pfeiler der Kooperationsstrategie 2008–2011 der DEZA für den Südkaukasus. Die Projekte im Zusammenhang mit der ländlichen Produktion werden in allen drei Ländern verstärkt marktorientiert sein.

Objectives

Die Mehrheit der Projekte im Bereich «Wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung » der DEZA im Südkaukasus werden marktorientiert umgesetzt. Die Vorteile des Ansatzes werden innerhalb der DEZA, bei den Partnern und Zielgruppen im Kaukasus anerkannt.

Activities

Umgesetzt wird das Projekt durch das britische «Springfield Centre for Business in Development», welches direkte technische Unterstützung leistet, der DEZA aber auch eine fachlich-konzeptionelle Begleitung anbietet. Auch Lernworkshops im Südkaukasus gehören dazu. In dieser letzten Phase wird das angeeignete Fachwissen in den Kooperationsbüros an eine zunehmende Zahl von Projektpartnern weitergegeben.

Directorate/federal office responsible SDC
Credit area Swiss cooperation with Eastern Europe
Project partners Contract partner
Foreign academic and research organisation
  • Research Organisation of South East
  • Springfield Centre for Business in Development


Budget Current phase Swiss budget CHF    495’000 Swiss disbursement to date CHF    465’610
Project phases

Phase 4 20.11.2010 - 31.03.2014   (Completed)