Schweizerische Botschaft in Neuseeland

Detaillierte Informationen finden Sie auf der englischen Seite.

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Die schweizerische Botschaft in Wellington ist auch für die diplomatischen und konsularischen Beziehungen mit der Republik Fidschi, die Cook Inseln, Samoa, das Königreich von Tonga und Tuvalu zuständig; sowie für die konsularischen Beziehungen zu Niue und Amerikanisch-Samoa.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga: Grusswort zum 1. August 2020 für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer

© UVEK / swissinfo.ch

Neues Coronavirus COVID-19

Unter den gegenwärtigen Umständen ist die operative Kapazität der Botschaft begrenzt. In dringenden Fällen werden die konsularischen Dienste für Schweizer Bürger weiterhin zur Verfügung stehen.


Besucherinnen und Besucher werden gebeten, vor dem Besuch der Botschaft einen Termin zu beantragen.


Der Bundesrat hat beschlossen, die Erteilung von nationalen Visa und Schengen-Visa mit sofortiger Wirkung bis zum 15. Juni 2020 auszusetzen. Pressemitteilung, Der Bundesrat, 16.03.2020

Neues Coronavirus COVID-19

Für aktuelle Informationen und Links besuchen Sie bitte die englische Seite. 

Für Informationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) sind insbesondere die Informationen und Anweisungen der lokalen Behörden sowie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO zu beachten.
CDC
WHO

Auf Bundesebene informiert das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Bevölkerung über das neue Coronavirus COVID-19 und erlässt Reise-Empfehlungen.
BAG

Laufende Updates finden Sie in der EDA Newsübersicht

EDA Newsfeed COVID-19

In Neuseeland hat die Regierung den Notfallplan aktiviert. Reisehinweise und Restriktionen werden alle 48h evaliert und aktualisiert. Wir raten den Schweizer Bürgern wohnhaft oder auf Reisen in Neuseeland wie auch den pazifischen Inseln die Informationen der zuständigen lokalen Behörden zu beachten.

Ministry of Health, Neuseeland

Die Reisehinweise des EDA bieten Reisenden eine Grundlage für die Vorbereitung ihrer Reise, indem sie über mögliche Risiken informieren und gewisse Vorsichtsmassnahmen empfehlen. Sie sind eine Ergänzung zu anderen Informationsquellen.
Reisehinweise EDA

Immigration New Zealand Coronavirus Update

Für dringende Anliegen kontaktieren Sie bitte die Helpline EDA (Tel. +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33) oder kontaktieren Sie direkt Ihre Vertretung.
Helpline EDA

Neue Einreisebestimmungen für Neuseeland

Ab 1. Oktober 2019 benötigen bestimmte internationale Besucher und Transitreisende vor Antritt ihrer Reise nach Neuseeland eine NZeTA  (New Zealand Electronic Travel Authority).

Informationen auf Deutsch

Für alle Fragen die Einreise nach Neuseeland betreffend wenden Sie sich bitte direkt an Immigration New Zealand

 

Schweiz und Neuseeland

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Visa – Einreise in die Schweiz und Aufenthalt

Informationen über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in der Schweiz, Verfahren zur Einreichung eines Einreisevisumantrags, Visumantragsformular und Kosten

News

Lokale und internationale Nachrichten

Agenda - Aktivitäten der Botschaft

Veranstaltungen, abrufbar nach Datum, Suchbegriff oder Thema