Eine Welt: Viermal jährlich eine Weltreise machen

«Eine Welt» - das Magazin der DEZA - Viermal im Jahr mit auf eine Weltreise der etwas anderen Art gehen. Regionen und Länder aus ungewohnten Perspektiven erleben, Hintergründe kennen lernen und Einblicke in die Probleme und Chancen einer engagierten Zusammenarbeit erhalten. Das Magazin informiert regelmässig über wichtige Entwicklungsthemen und nimmt zu aktuellen Fragen Stellung.

«Eine Welt» hat einen Onlineauftritt

Screenshot der neuen online Plattform von «Eine Welt».

Mit der letzten Ausgabe 2019 wagt «Eine Welt» den Schritt ins digitale Zeitalter. Die neue Plattform beleuchtet Entwicklungsthemen mit multimedialen Inhalten für ein interessantes Leseerlebnis.
«Eine Welt» online entdecken

Bisherige Ausgaben von «Eine Welt»


Publikationen filtern nach
Zeitraum wählen

Publikationen (91)

Objekt 1 – 12 von 91

Eine Welt 3/2020

Wie gut kommen die Länder in der Bekämpfung der Armut voran? Wie in der Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung? Wie kann in einer Krise rasch und wirksam gehandelt werden? Mit der Agenda 2030 sind die Erhebungen und Berechnungen der Statistik auch für die Entwicklungszusammenarbeit wichtiger geworden. Doch nicht alle Länder verfügen über leistungsfähige Institutionen.













Objekt 1 – 12 von 91

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), die Agentur der internationalen Zusammenarbeit im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), ist Herausgeberin von «Eine Welt». Die Zeitschrift ist aber keine offizielle Publikation im engeren Sinn; in ihr sollen auch andere Meinungen zu Wort kommen; deshalb geben nicht alle Beiträge unbedingt den Standpunkt der DEZA und der Bundesbehörden wieder.